Anarchistisches Radio Kassel – 17. November 2018

Liebe Menschen,

Am kommenden Samstag den 17. November um 20 Uhr läuft wieder das Anarchistische Radio Kassel in Sendung Lili in Freien Radio Kassel mit dem Themenkomplex: Repression, Polizeigewalt und Medienversagen bei Demo „Rechtsruck aufhalten, Repression zerschlagen“ vom 9. November, sowie viel Musik. In der Berichterstattung wurde gar nicht recherchiert, sondern einfach die einseite Darstellung der Polizei via copy&paste eingefügt, zb. in der Hessenschau und der HNA.Die Demo wurde von der Polizei zerschlagen, bei der darauffolgenden Repression und Polizeigewalt wurden 15 Menschen durch Polizeiknüppel und Pfefferspray verletzt, was auch viele Videos dokumentieren.

Die Wiederholung läuft am 18. November um 12 Uhr.

An dieser Stelle wird später der Soundcloud-Link zum Podcast eingefügt.

 

Advertisements

Eine Polemik zur hessischen Landtagswahl 2018 von Nicht nur ein Traum Dieses Jahr stehen wieder Landtagswahlen an – was mensch an den bereits überall herumhängenden Gesichtern von Politiker*innen unschwer zu erkennen ist. Bald werden auch wieder die üblichen Aufrufe laut, „Leute geht wählen gegen Nazis!“ oder „Nehmt euer demokratisches Recht zu wählen war, sonst könnt ihr euch hinterher nicht beschweren!“ und so weiter und so fort. Vorweg – dieser Artikel wird kein Aufruf zum Wahlboykott sein – aber was positiveres als das wird es hier zum Thema Wahlen nicht geben.[…]

 

via Nicht den Parlamenten trauen, auf Widerstand von unten bauen — Nicht nur ein Traum

Vortrag „Antiautoritäre Kritik am Parlamentarismus“ 26.10.18 um 19 Uhr im Café Desasta

Liebe Menschen,

am 26. Oktober organisiert die A & O einen Vortrag im Rahmen der Kritischen Einführungswochen an der Uni Kassel mit dem Thema „Antiautoritäre Kritik am Parlamentarismus“ um 19 Uhr im Café Desasta am Campus Holländischer Platz.

Der Parlamentarismus wird oft als fortschrittliches, freiheitliches Element der Demokratie dargestellt. Sie ist das zentrale Element der repräsentativen Demokratie, die den westlichen Nationalstaat heutzutage maßgeblich prägt. Doch sie gerät immer wieder in die Kritik, und das von allen Seiten. Während ihre Legitimiationsbasis bröckelt, gibt es auch viel Kritik, die noch rückwärtsgewandter ist als der Parlamentarismus selbst – von linksautoritär, über verschwörungsideologisch bis zu rechtsautoritär und faschistisch gibt es sie in allen Ausprägungen. Doch wie sieht eigentlich eine freiheitliche und antiautoriäre Kritik des Parlamentarismus aus? Warum sind Parteien und Parlamente so sehr im Fokus der Kritik von Anarchist*innen? Warum bringen Wahlen nichts und was können wir stattdessen tun? Diese und viele weitere Fragen sollen in dem Vortrag der Gruppe A & O – Anarchistische Aktion und Organisierung beleuchtet werden.

Diese Veranstaltung ist Teil der kritischen Einführungswochen an der Uni Kassel. Wir werden in dieser Veranstaltungsreihe eine Weitere Veranstaltung durchführen, und zwar am 24. Oktober Gib und Nimm-Tisch & Infotisch ab 13.45 Uhr auf dem Lucius-Burckhardt-Platz.

Hier findet ihr alle Weiteren Veranstaltungen (Facebook): Kritische Orentierungsphase an der Uni Kassel

14.9.18, 18:00 Uhr #HambiBleibt Asamblea auf dem Königsplatz

Die Räumung des Hambacher Forsts im Rheinischen Braunkohlerevier hat begonnen. Tausende Polizist*innen gehen mit schwerem Gerät gegen die Waldbesetzer*innen vor und schützen den Klimakiller RWE und dessen
Kohleprofite – trotz der laufenden Kohlekommission und Zusicherungen, dass währenddessen keine Räumungen und Rodungen stattfinden würden.
Lasst uns unsere Empörung, unsere Wut und unseren Mut zum Wandel angesichts der Räumung zeigen!

Weiterlesen

Solidarität statt Hetze – Der AfD am 17.9. entgegentreten

Montag 17.9. in Kassel: Solidarität statt Hetze – Protest gegen den AfD-Wahlkampf! Kommt um 17 Uhr zur Haltestelle Friedrichsstraße gegenüber dem Opernplatz, um Nationalismus, Rassismus und Faschismus entgegenzutreten und den Wahlkampf der AfD zum Desaster zu machen!
Hier der Aufruf des Bündnisses gegen Rechts, welche die Kundgebung angemeldet hat. Es wird auch einen kurzen Beitrag der A & O – Anarchistische Aktion und Organisierung geben! Weiterlesen

Anarchistisches Radio Kassel – 28. Juli 2018

Liebe Menschen,

Am Samstag den 28. Juli lief ab 20 Uhr wieder das Anarchistische Radio Kassel in der Sendung lili – libertäre Informationen lokaler Initiativen, im Freien Radio Kassel auf 105,8 Megahertz, sowie im Livestream!

In dieser Sendung zu Gast: Die Kasseler Bloggerin, Journalistin und Aktivistin Das Mädchen im Park mit u.a. aktuellen Infos zur Solidarity City! Weiterlesen

Gib & Nimm – solidarische Ökonomie (27.7.18 ab 13:30 Bebelplatz)

Hey,
Diesen Freitag (27.7) findet auf dem Bebelplatz von 13:30 bis 17:00 eine Kundgebung zum Thema solidarische Ökonomie statt!

Wenn Du also Sachen oder Ressourcen hast, die Du nicht mehr brauchst oder anderen anbieten möchtest, bist Du herzlich eingeladen sie mitzubringen.
Außerdem kannst Du auch die Sachen mitnehmen, die andere nicht mehr brauchen!
Weiterlesen