Infostand & Gib-und-Nimm-Tisch beim lady*fest Kassel am 9.9.

Die A & O – Anarchistische Aktion und Organisierung, wird sich am lady*fest Kassel beteiligen, welches am Wochenende vom 8. bis 10. September stattfinden wird. Von 11 bis voraussichtich 19 Uhr werden wir antiautoritäres, anarchafeministisches und queer-anarchistisches Infomaterial auslegen, sowie einige Bücher zu selbigen und ähnlichen Themenkomplexen zum Verleihen haben. Des Weiteren werden wir wieder unseren Gib-und-Nimm-Tisch aufbauen, wo alle Menschen bedingungslos Brauchbares geben und nehmen können! Also bringt vorbei, was ihr nicht mehr braucht und nehmt, was ihr braucht! Wir haben zur Zeit ganz viele Punk-CDs, T-Shirts, Pullis und Kriminalromane. Ihr findet uns an der Kunstuni.

Und hier die Einladung und Wissenswertes zum Lady*fest – you don’t need to be a lady, but you need a lady*fest!

Am zweiten September Wochenende wird es ein weiteres Lady*fest in der documenta- Stadt geben!!
Nach einem Jahr Pause melden wir uns zurück. Die Sehnsucht war zu groß, es braucht (noch) mehr selbstorganisierte (queer-) feministische Veranstaltungen in Nordhessen (und ähm… überall). Wir finden in Zeiten von antifeministischen, rechten und neo-konservativen Backlash(s) braucht es weiterhin queerfeministische Räume und Interventionen!

Am Freitag, den 08.09. gibt es die ersten Workshops beispielsweise einen in der Skatehalle Wilson und dann einen nicen Konzertabend im K19. Am Samstag, den 09.09. findet alles an der Kunsthochschule direkt am Aue Park statt. Ein buntes Programm, mit Ausstellungen, verschiedenen großartigen Workshops/Vorträgen. Der Tag endet mit einer Party im Interim. Am Sonntag den 10.10. gibt es noch einen Abschiedsbrunch, der Möglichkeit zur Vernetzung bieten kann. Zu manchen Workshops kann man sich schon bald per Mail anmelden. Mehr Programminfos unter: http://ladyfestkassel.tumblr.com/programm2017

Falls ihr Schlafplätze in irgendeiner Form für die Besucher*innen des lady*fest anzubieten habt, nutzt sehr gerne das Facebook-Event (https://www.facebook.com/events/160182484541089/) oder die Kommentarfunktion unseres Blogs, um Angebote und Nachfragen zu koordinieren:

Das Lady*fest ist ein Format, das aus Olympia, USA stammt und sich international weit verbreitet hat. Mehr dazu unter: http://www.feministisches-institut.de/ladyfeste/. Unser Lady*fest richtet sich an alle gender.
You don`t need to be a lady, but you need a lady*fest!

Es gibt viele Wege uns zu unterstützen. Wir suchen noch Helfer*innen. Schreib doch eine Mail an: lady_festkassel (ät) riseup.net.
Das Lady*fest kostet keinen Eintritt und damit alles zu zugänglich&
vorhanden sein kann, brauchen wir noch kleine und große Spenden, eine
Anleitung hierfür unter: http://ladyfestkassel.tumblr.com/support

Advertisements