Föderierung in der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen

Liebe Menschen,

seit dem 3. Oktober 2016 ist die Gruppe A & O – Anarchistische Aktion und Organisierung aus Kassel föderiert in der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen! Die Aktivist*innen aus Kassel sind froh, Teil einer wachsenden Föderation zu sein und freuen sich auf regen und spannenden Austausch, Vernetzung und gemeinsame Aktionen! Bereits vor der Föderierung hatten wir gerne die Monatszeitschrift der Föderation, die Gǎi Dào, auf unseren Infotischen ausliegen und uns mit Gruppen und Menschen aus der Föderation ausgetauscht. Die FdA ist ihrerseits föderiert in der Internationalen der anarchistischen Föderationen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Offenes (A) Treffen am 17.09. um 17 Uhr im Infoladen „… an der Halitraße“

Liebe Menschen!

In Zeiten autoritärer Aggression gegen zufluchtssuchende Menschen und herrschaftskritische, libertäre und emanzipatorische Menschen und Bewegungen ist es wichtig, sich zusammen zu finden um dem rassistischen und autoritären Normalzustand solidarische Praktiken und Projekte entgegenzustellen. Ebenso wichtig dürfte es sein, gemeinsam anti-autoritäre und emanzipatorische Theorien und Ideen zu verbreiten und zu vertiefen.

Daher stellt die Gruppe A & O diesen Rahmen mit dem Offenen Treffen zum Thema Anarchismus am 17. September um 17 Uhr im Infoladen „… an der Halitstraße“ (Holländische Str. 88) zur Verfügung. Es soll dabei nicht um Politgruppen gehen; viel eher sollen sich alle Menschen ungeachtet ihres Organisationsgrades und ihrer Theoriefestigkeit eingeladen fühlen, mitzudiskutieren und mitzuorganisieren. Weiterlesen